Biografiearbeit - der rote Faden im Leben - Vortrag in Grevenbroich

14.03.2018

Biografiearbeit – der rote Faden im Leben - Schlüssel zum Verstehen –

In der Betreuung und Begleitung von Menschen, besonders aber auch von Menschen mit Demenz, ist es erforderlich, möglichst viel über das jeweilige Leben und dessen Besonderheiten zu wissen.
Dies kann nur feinfühlig und mit der notwendigen Wertschätzung geschehen und beinhaltet mehr als nur das reine Abfragen von Daten und Fakten.
Möglichst früh begonnen, kann die Biografiearbeit im Gespräch mit dem Menschen, um den es geht, erarbeitet werden und schafft oft ungeahnte Einblicke in ein Leben, von dem uns Vieles unbekannt ist.
Viele oft unverstandene Situationen bekommen eine andere Bedeutung und werden dadurch besser verstanden.


Grevenbroich DRK- Kreisgeschäftsstelle
Am Flutgraben 63
Leitung: Monika Thöne
Diplom Theologin und Pädagogin, Integrative Tanztherapeutin(DGT) und Leiterin einer Begegnungsstätte


►360280 14.03. 1x 13.00-14:30 15,-€/2 Ustd.


Für DRK Mitarbeiter und DRK-Ehrenamtliche des KV Grevenbroich e.V. ist die Teilnahme kostenfrei.
Für die Teilnahme können 2 Fortbildungspunkte für examinierte Pflegekräfte angerechnet werden.

Information und Anmeldung:
DRK-Familienbildungswerk KV Grevenbroich e.V.
Dipl. Soz.Päd. Anja Peltzer
Tel. 02181- 65 00 24
Fax. 02181- 65 00 36
E-Mail: a.peltzer@drk-grevenbroich.de

Postadresse:
Am Flutgraben 63
41515 Grevenbroich