Demenz-Info-Tag 2017 - in Hilden

24.06.2017

Ort:
Atrium St. Jacobus, Eingang: Mittelstraße 8, Hilden

von 10:00 - 16:15 Uhr

Programm
09.15 Uhr Heilige Messe für dementiell Erkrankte,ihre Angehörigen sowie alle Bürgerinnen und Bürger (Katholische Kirche St. Jacobus)

10.00 Uhr Einlass

10.15 Uhr Begrüßung Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Diakon Michael Ruland (kath. Kirchengemeinde St. Jacobus)
Stephanie Schmidt (Freizeitgemeinschaft für Behinderte und Nichtbehinderte)

10.30 Uhr „Demenzen – medizinische Grundlagen und Erscheinungsformen
Dr. Antonia Riedinger (Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, LVR-Klinik Langenfeld)

12.00 Uhr „Alternative Betreuungs- und Pflegemöglichkeiten für Menschen mit Demenz“

Von Wohngemeinschaften über Betreuungsgruppen bis zur Pflegeoase – Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen stellen ihr Angebot vor.

- Hedwig Braun (Demenz-Info-Center)
- Peter Belitz (Wohngemeinschaft Frieda)
- Kai Dehnel (Dorotheenpark Seniorenzentrum)
- Rüdiger Jezewski (Diakonisches Werk Bethanien)


13.15 Uhr „Das Herz wird nicht dement“ - Wie sieht das Gefühlsleben von Menschen mit Demenz aus? Wie erleben sie sich und ihre Umwelt?

Der Vortrag gibt Einblick in diese Fragen und zeigt daran anknüpfend neue Wege der Hilfen für Betroffene auf.
Dr. Udo Baer (Institut für Gerontopsychiatrie)


15.15 Uhr „Neues aus der Pflegeversicherung“ Franz Schumacher (Fachreferent Wohnen im Alter des Paritätischen NRW)


16.15 Uhr Ende der Veranstaltung

  • Hildener Vereine und Senioreneinrichtungen präsentieren ihre Angebote für Betroffene
  • „Demenz erleben mit dem Demenzparcours“ – ein Angebot zum Ausprobieren und Mitmachen
  • Angehörigenbetreuung
  • Imbissmöglichkeit und Sitzgelegenheiten


Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung

Angehörigenbetreuung
Die Betreuung von Angehörigen mit einer Demenz ist während der Veranstaltung möglich.
Geschulte Ehrenamtliche sind während der Veranstaltung vor Ort, um Ihnen den Besuch eines Vortrags oder ein Gespräch an einem Infostand zu ermöglichen.
Verantwortlich für die Betreuung ist das Demenz-Info-Center - eine Einrichtung der Freizeitgemeinschaft für Behinderte und Nichtbehinderte e.V.

Veranstalter

Mitglieder der Arbeitsgruppe Demenz:
AWO mit NBZ Robert Gies Haus, NBZ Josef Kremer Haus und Sozialstation, CURANUM Seniorenstift / Demenz-Info-Center – eine Einrichtung der FZG e.V. / Diakoniestation Hilden / Diakonisches Werk Hilden e.V. / Dorotheenpark, Seniorenzentrum gGmbH / DRK Nordrhein GsD / Ev. Seniorenbüro / Gemeinnützige Seniorendienste
„Stadt Hilden“ / Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. / Nachbarschaftshilfe aktiv Hilden e.V. / Nachbarschaftszentren/Seniorentreffs der kath. Kirchengemeinden St. Jacobus und St. Marien / Nachbarschaftszentrum Haus im Süden / Seniorenbüro
der Stadt Hilden / VHS Hilden-Haan / VPD Hilden

Weitere Auskünfte erteilt:

Sina Buhrmester
Zimmer E35
Tel 02103 72-549 / 72-555
Öffnungszeiten
Di, Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Do 14:00 - 18:00 Uhr