"Der MDK kommt - Was muss ich beachten?" Informationsveranstaltung für Angehörige in Erkrath

17.09.2018

Der MDK kommt – Was muss ich beachten?


17.09.2018 von 17.00 – 18.30 Uhr


Eine Demenz geht sowohl für Betroffene als auch für Angehörige mit grundlegenden Veränderungen einher. In der häuslichen Betreuung und Pflege ergeben sich für Angehörige neue Herausforderungen. Wenn ein Pflegegrad beantragt wird und sich der medizinische Dienst der Krankenkassen ankündigt tauchen viele Fragen auf: Wie läuft der Besuch ab? Kann man sich vorbereiten? Welche Unterlagen werden benötigt? Sollte ein Angehöriger anwesend sein? Welche Möglichkeiten habe ich, falls kein Pflegegrad bewilligt wird?


Dieser Vortrag soll Angehörigen und Betroffenen helfen, sich auf den Besuch des MDK vorbereiten zu können. Es wird erläutert, was eine mögliche Einstufung bedeutet und welche Leistungen Betroffenen zustehen.


Referentin: Sylvia Menke (Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann)


Veranstaltungsort: Caritas Begegnungsstätte, Gerberstraße 7, 40699 Erkrath


Information und Anmeldung:


Demenz-Netzwerk-Erkrath
Anika Hagedorn
Gerberstraße 7
40699 Erkrath
0211 - 2495223
demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Weitere Informationen finden Sie hier.