Fachseminar in Neuss - Demenz und geistige Behinderung

26.06.2019 – 28.06.2019

Seminar

 
Älter werdende Menschen mit geistiger Behinderung: In den letzten Jahren ist die Lebenserwartung von Personen mit geistiger Behinderung erheblich gestiegen. Da es ein neues Phänomen in der Begleitung von Personen mit geistiger Behinderung ist, können Anzeichen, die durch den Alterungsprozess auftreten, leicht übersehen werden. Insbesondere Demenzerkrankungen können bei alten Personen mit einer geistigen Behinderung häufig auftreten – vor allem bei Personen mit Down-Syndrom – und werden oft nicht erkannt. In diesem Seminar werden die Auswirkungen der erhöhten Lebenserwartung auf die Behindertenhilfe thematisiert. Wichtige Aspekte des Älterwerdens bei Personen mit geistiger Behinderung werden ausführlich behandelt. Ansätze für die Betreuung und die Kommunikation mit alten geistig behinderten Personen werden vorgestellt.

Termine und Uhrzeiten: 26.-28.06., jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr

Das Seminar erstreckt sich über drei Tage, die Teilnahme ist an allen drei Tagen erforderlich

Ort: Neuss, Memory Zentrumn Steinhausstraße 40

Referentin: Dr. Mariana Kranich, Psychologin, Diplom-Psychogerontologin

Es sind noch Plätze frei.

Für Mitarbeiter der St. Augustinus Gruppe ist die Teilnahme kostenfrei. Bitte wenden Sie sich zur Anmeldung an Ihren Vorgesetzten.

Angehörige und Interessierte erhalten Informationen bei unserer Bildungsbeauftragten Angela Spirres unter 02131 529 65276 oder bildung-amz@ak-neuss.de