Pflegebedürftigkeit - was nun? Vortrag in Neuss

29.10.2018

29.10.2018, 17.30 - 19.00 Uhr

in der Volkshochschule (VHS) Neuss, Romaneum, Brückstraße 1

Der Eintritt ist frei.

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen wird deutlich zunehmen. Andererseits wird es weniger Kinder geben, so dass sich die sogenannte Alterspyranide demnächst komplett anders darstellen wird. Dies alles wird Folgen im gesellschaftlichen Miteinander haben und veränderte Anforderungen an die Sozialleistungssysteme stellen. Die Individualvorsorge wird eine noch größere Bedeutung erlangen. Zeitgerechte Informationen und entsprechende Planungen sind wichtig.

Was gilt es in gesunden Tagen - zeitgerecht - zu bedenken und welche Hilfen bietet das SGB XI bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit? Was bedeutet in diesem Zusammenhang "ambulant vor stationär"? Was ist zu bedenken, wenn ein Heimaufenthalt nicht vermeidbar erscheint?

Referent: Werner Schell, Vorstand von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk Neuss

www.wernerschell.de