„Was geht – Aktivitäten und Potentiale von Menschen mit Demenz“ - Ausstellungseröffnung in Düsseldorf

20.08.2017 – 08.09.2017

Die Fotoausstellung von Michael Uhlmann zeigt Menschen, die nach der Diagnose Demenz weiterhin selbstbestimmt ihr Leben gestalten. Die Ausstellung wird am 20. August um 11 Uhr eröffnet. Sie kann bis zum 8. September montags bis freitags von 14 bis 17 Uhr und zu den Gottesdiensten besucht werden.
Ort: Matthäikirche, Lindemannstraße 70, 40237 Düsseldorf-Düsseltal
Veranstalter: „zentrum plus“/Diakonie in Flingern/Düsseltal
Information: Matthias Thomes, Telefon 0211.66 67 87
matthias.thomes@diakonie-duesseldorf.de
Anmeldung nicht erforderlich
Kosten: keine