Das Demenz-Servicezentrum - Rat und Information für die Region Düsseldorf

Demenz - (k)ein Tabuthema

Demenz ist häufig ein Tabuthema. Das führt dazu, dass Wissen über die Erkrankung und ihren Verlauf fehlt, Familienangehörige die grenzen ihrer eigenen Belastbarkeit überschreiten, Pflege und Therapieangebote nicht ausreichend bekannt sind. Aber gerade dieses Wissen ist wichtig, um den Verlauf der Krankheit positiv zu beeinflussen und die Lebensqualität von Menschen mit Demenz zu erhalten. Wer Demenzkranken begegnet und sie betreut, muss lernen, die Welt dieser Menschen zu verstehen. Und er braucht Hilfsangebote, um die Belastung im Alltag meistern zu können.

Das Demenz-Servicezentrum bietet Rat und Hilfe für Menschen mit Demenz, Angehörige, Freunde, Ehrenamtliche und Professionell Helfenden. Fragen zum Umgang und zur Pflege demenziell erkrankter Menschen werden beantwortet - selbstverständlich vertraulich und kostenlos.

Foto des Teams des Demenz-Servicezentrums Region Düsseldorf
Das Team des Demenz-Servicezentrums Region Düsseldorf